Das sogenannte „Internet der Dinge“ ist schon jetzt in aller Munde. Die econcomtm-Technologie ermöglicht mit dieser Technologie dem Betreiber eine völlig neuartige Betreuung der installierten Anlagen. Das Service-Intervall sowie mögliche Rückstaus werden mit verschiedenen Sensoren erfasst und umgehend der verantwortlichen Stelle (Betreiber, Service etc) mitgeteilt.

Optimale Planung der Instandhaltung sowie Alarmierung bei drohendem Leitungsrückstau erfüllen die Erwartungen an eine moderne Infrastruktur inklusive deren Überwachung.

Die Kommunikation erfolgt mittels GMS oder WLAN.